Die richtige
digitale Strategie
f√ľr Familienunternehmen

von

DIGITALISIERUNG ERFOLGREICH UMSETZEN

Jetzt mehr denn je ist die Zeit zur digitalen Transformation gekommen. Sie ist mittlerweile kein ‚ÄúNice to Have‚ÄĚ Vorschlag mehr oder eine Ma√ünahme, der man sich in einer Muse Minute widmen sollte. Sie ist ein Muss f√ľr jedes Unternehmen geworden, das den Wunsch hat, wettbewerbsf√§hig zu bleiben. Insbesondere f√ľr Familienunternehmen kann die digitale Transformation eine Herausforderung darstellen, da sie oft auf traditionellen Werten und Gesch√§ftsmodellen der Inhaber basieren.¬†

In diesem Artikel werden wir uns ein paar Möglichkeiten widmen, wie Familienunternehmen die Digitale Transformation mit Hilfe digitaler Strategien erfolgreich umsetzen können.

 

Schritt 1: Analyse der Geschäftsprozesse

Bevor Familienunternehmen digitale Strategien implementieren, sollten sie ihre bestehenden Gesch√§ftsprozesse genau analysieren. Sie sollten verstehen, welche Prozesse digitalisiert werden k√∂nnen und welche Technologien und Prozesse am besten zu ihren Bed√ľrfnissen passen. Eine gr√ľndliche Analyse hilft dabei, die Risiken und Chancen der Digitalisierung zu verstehen.

 

Schritt 2: Setzen Sie klare Ziele f√ľr die digitale Transformation

Nach der Analyse der Gesch√§ftsprozesse sollten Familienunternehmen klare Ziele f√ľr ihre digitale Transformation setzen. Diese Ziele sollten messbar, realistisch und erreichbar sein. Beispielsweise die Kundenzufriedenheit zu verbessern, die Effizienz bei Produktion und Auslieferung zu steigern oder die Kosten in Verbindung mit begleitenden Prozessen zu senken.

 

Schritt 3: Schaffen Sie eine Kultur des digitalen Wandels

Eine erfolgreiche digitale Transformation erfordert auch eine Kultur des digitalen Wandels. Familienunternehmen sollten sicherstellen, dass alle Mitarbeiter auf allen Ebenen des Unternehmens √ľber die Bedeutung der digitalen Transformation informiert sind. Hierbei kann es hilfreich sein, Schulungen und Workshops zu veranstalten, um den Mitarbeitern das notwendige Wissen und die notwendigen F√§higkeiten zu vermitteln.

TIPP: Je fr√ľher Mitarbeiter in den Prozess der Digitalisierung eingebunden werden, desto h√∂her sind die Akzeptanz und der Erfolgsfaktor.¬†¬†

 

Schritt 4: Nutzen Sie die Vorteile von Cloud Computing

Cloud-Computing-Technologien bieten eine hervorragende Möglichkeit, die digitale Transformation erfolgreich umzusetzen. So können Familienunternehmen ihre Daten und Anwendungen in der Cloud speichern, sichern und verwalten. Dies ermöglicht es vor allem die Sicherheit zu erhöhen und die Kosten zu senken. Zudem bieten moderne SaaS Anwendungen auch die Möglichkeit, Mitarbeiter dezentral zu beschäftigen, zu delegieren und zu kontrollieren. Dadurch kann einerseits der Mangel an lokal vorhandenen Fachkräften kompensiert werden und zum anderen die Flexibilität der gesamten Organisation in Krisenzeiten wie der Corona- Pandemie gestärkt werden.    

 

Schritt 5: Implementieren Sie eine datenbasierte Strategie

Eine datenbasierte Strategie ist ein weiterer wichtiger Schritt bei der erfolgreichen Umsetzung der digitalen Transformation. Um fundierte Gesch√§ftsentscheidungen treffen zu k√∂nnen, m√ľssen Daten nicht nur strategisch gesammelt, sondern auch analysiert und mit Hilfe von KPI ausgegeben werden. Durch die Implementierung von Analyse- und Reporting-Tools wie einem CEO Dashboard k√∂nnen sie die Effizienz steigern, die Rentabilit√§t verbessern und die Kundenzufriedenheit erh√∂hen.

TIPP: Zudem ist es enorm befriedigend, den Kurs, die Kennzahlen und die Entwicklung des eigenen Unternehmens in Echtzeit und im Vergleich mit vorherigen Perioden zu betrachten. 

 

Schritt 6: Investieren Sie in die Sicherheit von Daten und Systemen

Die Sicherheit von Daten und Systemen ist ein wichtiger Faktor bei der erfolgreichen digitalen Transformation. Um sicherzustellen, dass ihre digitalen Aktivit√§ten sicher und gesch√ľtzt sind, sollte in Sicherheitsma√ünahmen wie laufende Backups auf ausgelagerten Speichern und automatischen Fallback-Systemen sowie Sicherheits√ľberpr√ľfungen investiert werden.

TIPP: Kein System ist 100% sicher. Sogenannte Cyber Versicherung helfen dabei, den Ernstfall abzusichern.   

 

Schritt 7: Ber√ľcksichtigen Sie die Bed√ľrfnisse Ihrer Kunden

Familienunternehmen sollten bei der Umsetzung digitaler Strategien immer und vor allem die Bed√ľrfnisse ihrer Kunden im Auge haben. Die Digitalisierung ist eine perfekte M√∂glichkeit, um die Kundenbed√ľrfnisse besser zu verstehen und gezielter darauf einzugehen. Durch die Nutzung von Kundenfeedback und Analysetools k√∂nnen Familienunternehmen ihre digitalen Angebote und Services verbessern und somit die Kundenbindung erh√∂hen.

 

Schritt 8: Veränderungen schrittweise umsetzen

Obacht! Die digitale Transformation sollte schrittweise erfolgen. Familienunternehmen sollten sich dabei nicht √ľberfordern und versuchen, alles auf einmal umzusetzen. Stattdessen sollten sie sich auf einige wichtige Projekte konzentrieren, die aufeinander aufbauen. Somit nutzt man den Multiplikator Effekt innerhalb der eigenen Strukturen und kann bereits Verbesserungen um wenige Prozent in den darauf folgenden Prozessen exponentiell multiplizieren.

TIPP: Stellen Sie dabei aber sicher, dass sie kontrolliert vorgehen und die Veränderungen im Unternehmen langfristig und nachhaltig umgesetzt werden.

 

Schritt 9: Nutzen Sie die Vorteile der Community wie Social Media

Social-Media-Plattformen wie LinkedIn, Instagram, Facebook oder Tick Tock bieten Familienunternehmen eine hervorragende Möglichkeit, nicht nur mit ihren Kunden zu interagieren und sich zu vernetzen. So können sie dadurch Recruiting-Strategien umsetzen, die Akzeptanz neuer Produkte testen und User dort abholen, wo sie sich in ihrer Freizeit bewegen. Somit kann ihre Reichweite erhöht und ihre Marke gestärkt werden. 

TIPP: Mit einer geschickten Strategie gelingt selbst klassische Marken der FAN Status innerhalb einer bestimmten Zielgruppe.   

 

Schritt 10: Suchen Sie professionelle Unterst√ľtzung

Die erfolgreiche Umsetzung digitaler Strategien erfordert oft die Hilfe entsprechend erfahrener Experten. Familienunternehmen sollten sich nicht scheuen, professionelle Beratung und Unterst√ľtzung in Anspruch zu nehmen, um die besten Technologien und Strategien zu implementieren

TIPP: Zur Stärkung der Familienunternehmen im D-A-CH Raum bieten Bund und Länder zahlreiche Möglichkeiten der Förderung. Sprechen Sie den Berater Ihres Vertrauens unbedingt darauf an.

 

Alles in allem gilt es festzuhalten, dass die Entwicklung einer systematischen Digitalisierungsstrategie eine sorgfältige Planung und Vorbereitung erfordert.

 


 

Hier noch ein paar Schl√ľsselfaktoren, die Familienunternehmen ber√ľcksichtigen sollten, um eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie zu entwickeln:

Analyse der aktuellen Situation:
Das Unternehmen sollte die vorhandenen Systeme und Prozesse analysieren, um herauszufinden, wo es Verbesserungsmöglichkeiten gibt und welche Bereiche digitalisiert werden können.

Festlegen der Ziele und Prioritäten:
Es m√ľssen klare Ziele und Priorit√§ten f√ľr die Digitalisierung festgelegt werden, die im Einklang mit den Unternehmenszielen und der Vision stehen.

Identifizierung der Zielgruppen:
Zielgruppen m√ľssen identifiziert werden, um deren Bed√ľrfnisse, W√ľnsche und Erwartungen an die Digitalisierung zu verstehen.

Entwicklung einer Roadmap:
Es sollte eine klare Roadmap entwickelt werden, die festlegt, welche digitalen Lösungen implementiert werden sollen und wann.

Budgetierung:
Das Unternehmen sollte ein Budget f√ľr die Digitalisierung festlegen und sicherstellen, dass es ausreichend ist, um die Digitalisierungsstrategie umzusetzen.

Entwicklung von Kompetenzen:
Um die Digitalisierungsstrategie erfolgreich umzusetzen, m√ľssen die erforderlichen Kompetenzen verf√ľgbar sein. Dies kann bedeuten, dass neue Mitarbeiter eingestellt oder bestehende Mitarbeiter weitergebildet werden m√ľssen.

Implementierung und √úberwachung:
Die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie muss √ľberwacht und gemessen werden. So k√∂nnen bei Bedarf Anpassungen vorgenommen werden.¬†

 

Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns, vereinbaren Sie einen Termin f√ľr einen Digitalisierungscheck, um den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens herauszufinden und mit diesem Wissen eine digitale Strategie zu kreieren!

Oder Lust auf noch mehr? Melden Sie sich f√ľr unseren Workshop zur Entwicklung einer digitalen Strategie, um das Fundament f√ľr eine erfolgreiche Umsetzung der Digitalisierung in ihrem Familienunternehmen zu legen!

 

Welches Potenzial schlummert in Ihrem Unternehmen?

In 30 – Minuten Ihren eigenen digitalen Reifegrad erfahren.

Jetzt kostenfrei

persönlichen und unverbindlichen
Check Up Termin vereinbaren!

M√ľnchen (D)

Leipzig (D)

Innsbruck (A)