Slide WEG VOM KLASSISCHEN
TARIFRECHNER

HIN ZUR DIGITALEN
CUSTOMER JOUNREY
EVU DIGITALISIERUNG
ALS TEAMSPORT
STADTWERK DIGITALISIERUNG

Schon lange genügt ein simpler Tarifrechner zur Preiskalkulation nicht mehr, um Kunden für Strom und Erdgasprodukte zu begeistern. Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung sollten bei diesem Projekt Möglichkeiten gefunden werden, um dieses alte Paradigma entsprechend zeitgemäß zu überarbeiten. Kunden sollten informiert, begeistert und gewonnen werden… und das bitte möglichst auf digitalem Wege.

medl GmbH

Seit 1998 ist die medl GmbH die erste Ansprechpartnerin, wenn es um Energie, Energiekonzepte und -dienstleistungen geht. Rund 84 % der Mülheimer Haushalte beziehen Erdgas, Grünstrom, Wärme oder Kälte von medl. Zusätzlich sorgt medl für die regelmäßige Wartung, Reparatur, Erneuerung und den Ausbau des gesamten Versorgungsnetzes.

Digitalisierung für den geneigten Kunden

Um potenziellen Neukunden entsprechend komfortable, digitale Lösungen zur Kommunikation zur Verfügung zu stellen, sollten neue Wege für Kommunikation, Neukundengewinnung und Kundenservice gefunden werden.

UMSETZUNG DIGITALISIERUNG

Um eine zeitgemäß dynamische Zusammenarbeit von Unternehmensprozessen, Marketing, Vertrieb und Kundenservice zu sichern, wurden die bisherigen Prozessketten neu strukturiert und auf interne und externe Kompetenzzentren aufgeteilt. Während sich die Marketingagentur Q:Marketing (qmarketing.de) auf den Relaunch der WordPress Website sowie der gestalterisch, kommunikativen Raffinessen fokussierte, entwickelte ivato gemeinsam mit dem Team der medl GmbH und dem CRM Anbieter EVE (eve-consulting.de) neue digitale Workflows und Prozesse.

Als Ergebnis entstand ein automatisiertes System, welches nicht nur vom Tarif, sondern vom Nutzer ausgeht. Strom, Erdgas und erstmals auch Kombiprodukte werden dabei im Vorfeld als spezifische Angebote angelegt und über ein komplexes Regelwerk vorkalkuliert. Über Social Media, Adwords, Retargeting und andere Werbemaßnahmen wird dieses dann den passenden Nutzergruppen angeboten und abschließbar gemacht.

Kampagnen können nun eigenständig angelegt, arrangiert und gezielt über Landingpages und Social Media Werbung platziert werden. Um spezielle limitierte Kampagnen durchzuführen, ermöglicht der Tarifrechner nun auch das Anlegen “geschlossener” Angebote, die im allgemeinen Tarifrechner nicht verfügbar sind und nur über bestimmte Werbekanäle aufgerufen werden können.

Das neue System bietet neben der (theoretischen) Möglichkeit zum deutschlandweiten Vertrieb auch weitere Funktionen zur Ergänzung des Angebotes um Bonus Extras wie Amazon & Netflix Gutscheine, Geschenke und andere Werbemittel für den Kunden.

Bestelldaten werden nun bereits beim Ausfüllen fast vollständig validiert und abgeschlossene Verträge direkt an das EVE CRM übermittelt, um Medienbrüche zu verhindern.

Das Resultat ist unter www.medl.de zu finden.

  • Unternehmensberatung
  • Prozessaufnahme & Prozessoptimierung
  • Prozessumsetzung & Implementierung
  • Online Tarifrechner für WordPress
  • Digitalisierung Lieferauftrag / Versorgung für Strom, Erdgas & Kombiprodukte
  • Kampagnenvorbereitung für Landingpage Marketing
  • ERP / CRM Schnittstelle
  • PDF Export Lieferauftrag
  • Prüflogik für Antragsstrecke

Kunde
Stadtwerke Mülheim an der Ruhr "medl GmbH"
Sitz des Unternehmens
Mülheim an der Ruhr
Leistung
Unternehmensberatung, Workshops Digitalisierung, Projektmanagement, technische Umsetzung Online Lieferauftrag, Online Tarifrechner
Kunde seit
2019
Website
www.medl.de
Matthias-Schneider-ivato
Matthias Schneider

Senior Account Executive

Wir freuen uns darauf sie zu beraten.

SIE HÄTTEN LUST EIN ÄHNLICHES PROJEKT ZU STARTEN?
DANN SCHREIBEN SIE UNS.

Ich habe Interesse an Paket:


SEASMMWEBSITEONLINESHOPPRODUKTKONFIGURATOR

Wir verarbeiten Ihre Daten (Kontaktdaten für Rückfragen) um unsere Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Mit *) gekennzeichneten Angaben sind für die Bearbeitung erforderlich.

CASE STUDIES

Der Weg in die
Digitalisierung
#Vertrieb Mehr erfahren
Slide EVU DIGITALISIERUNG
ALS
TEAM SPORT
CASE STUDY zur Case Study Weg vom verstaubten Tarifrechner, hin zur Customer Journey zentrierten Digitalisierung.

Mehr Lieferaufträge bei reduziertem Verwaltungsaufwand, dank digitaler Neustrukturierung der internen und externen Prozessketten für Marketing, Vertrieb und Kundenservice.
Slide ABENTEUER
REISEVERANSTALTER
DIGITALISIERUNG
NEUES PROJEKT Jetzt mehr erfahren Welche tückischen Besonderheiten sich unter der Oberfläche der reibungslosen Online Buchung einer Abenteuerreise verbergen und wie diese zu lösen sind.
Slide ERFOLGREICHE
DIGITALSIERUNG
IM GASTGEWERBE
CASE STUDY zum Projekt Wie man eine normale Wordpress Hotelwebsite in ein komplexes, automatisiertes Buchungsportal für Übernachtungen, Kurzurlaube und Mini Ruhestände verwandelt und dabei den Gast vom Computer über die Lobby bis hin ins Hotelzimmer betreut erfahren Sie hier...
Slide KONFIGURATOR
FÜR DIE
INDUSTRIE
CASE STUDY zum Projekt Produktkonfiguration in der Industrie.

Variantenreiche Produkte Online konfigurieren. Individuell geplant und programmiert durch uns, ermöglicht er B2B Industriekunden, die kinderleichte Konfiguration komplexer Produkte. Der Produktkonfigurator für komplexe Spezialwerkzeuge.